Menu

Christophorus-Schule Basel | öffentliche Privatschule

Bild Header


Lernen in Zusammenhängen

Unser Unterricht unterscheidet sich stark vom Unterricht an der Regelschule. Wir unterrichten fachübergreifend und in grossen Themenbögen. Anstelle von schnellen Wechseln von Fach zu Fach erleben die Schülerinnen und Schüler so einen roten Faden und erkennen Zusammenhänge. Jedes Quartal steht unter einem Oberthema:

  • 1. Quartal: Erde und Kosmos
  • 2. Quartal: Der Mensch
  • 3. Quartal: Gesellschaft und Technik
  • 4. Quartal: Natur und Umwelt

Der Vormittag gehört dem Sach- und Fachunterricht. Er hat einen kognitiven Schwerpunkt und ist doch praxisorientiert. Hier werden auch die Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen erlernt bzw. geübt. Am Nachmittag findet projektorientierter Unterricht statt: Kunst und Bewegung stehen im Vordergrund. Höhepunkte für die Kinder und Jugendlichen sind die Aktivitäten ausserhalb der Schule: der besondere Freitag, Ausflüge, Lager und Praktika.

Unser Schulalltag ist bewusst rhythmisch gestaltet. Rhythmus gibt den Kindern Halt und Kraft für eine gesunde Entwicklung. Unterstützend kommt die enge Begleitung durch eine konstante Bezugsperson hinzu: Jedes Kind hat einen Mentor oder eine Mentorin.

Kindern und Jugendlichen aus dem englischen, französischen oder spanischen Sprachraum stehen unsere drei Native Speakers zur Seite, die Unterrichtssprache ist jedoch deutsch.